KONTO
SACKERL
TELEFON +43 6452 5417
MONTAG – FREITAG
06.00 bis 12.00 und 14.30 bis 18.00
SAMSTAG
06.00 bis 12.00

Herzlich Willkommen

Als Bäckerei- und Konditoreibetrieb setzen wir in unserem Betrieb in Altenmarkt auf handwerkliche Qualität und arbeiten nur nach den höchsten Qualitätskriterien. Nur die besten Zutaten, vereint mit viel persönlichem Einsatz aller Mitarbeiter produzieren wir täglich österreichische Bäcker- und Konditorprodukte auf höchstem Niveau. Wir verwenden überwiegend regionale Rohstoffe wie Butter, Eier von Hühnern aus Bodenhaltung und bestes Mehl, welches aus hochwertigem Getreide gemahlen wird.

Unsere Produkte sind ausnahmslose Originale. Wenn man etwas wirklich Gutes und Authentisches zu bieten hat, dann muss man nichts dazu erfinden. Aus Überzeugung handgemacht.

Leidenschaft & Tradition

Mit viel Freude werden jeden Tag in den frühen Morgenstunden verschiedenste Backwaren aus frischen Zutaten hergestellt. In unserer Backstube wird selbstverständlich nach dem strengen Reinheitsgebot gebacken. Dies heißt ohne chemische Zusatzstoffe und künstliche Konservierungsmittel.

Wir legen sehr großen Wert auf die Verwendung hochwertiger Rohstoffe. Bei uns sollte schließlich alles was Sie kaufen gut schmecken, gut aussehen und gesund sein.

Café Konditorei Haidl

Wir haben für jeden Geschmack das richtige im Sortiment. Alle Produkte zeichnet ein Grundsatz aus: Höchste Qualität bei der Wahl der Zutaten und der Verarbeitung. Wir verwenden keine Fertigpräparate oder künstliche Zusätze sondern stellen unsere süßen Köstlichkeiten mit traditionell erlernter Konditorkunst her.

Für besondere Anlässe werden in unserer Backstube kreative Hochzeitstorten, Geburtstagstorten, Torten für Taufen, Jubiläen und andere private Feiern mit viel Liebe zum Detail gezaubert.

Unser Monats-Rezept

von Sarah Haidl

Die Kardinalschnitte

Für die Schneemasse:

Eiweiß (ca. 220 g)
150 g Kristallzucker

Für die Biskuitmasse:

5 Dotter
2 Eier
70 g Kristallzucker
Vanilleschote (Mark)
Zitronenzesten
80 g Mehl
Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Creme:

500 g Schlagobers
50 g Staubzucker
1 Pkg. Sahnesteif
1 Vanilleschote (Mark)
Ribiselmarmelade (oder Preiselbeeren)

Für die Kardinalschnitte zunächst das Eiweiß mit dem Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech 4×3 Streifen aufdressieren, so dass zwischen jedem Eischneestreifen Platz für einen Biskuitteigstreifen bleibt. Sollten Sie für den vierten Streifen keinen Platz mehr haben, so nehmen Sie einfach ein zweites Blech zur Hand.

Das Backrohr auf 160 °C vorheizen. Für die Biskuitmasse die Dotter, Eier, den Kristallzucker und das Vanillemark sowie die Zitronenzesten schaumig schlagen. Nach und nach das Mehl untermengen.

Die Masse in einen Dressiersack füllen und zwischen den Eischneestreifen jeweils einen Biskuitstreifen setzen. Etwas Staubzucker durch ein Sieb darüberstreuen und alles im Ofen für ca. 25 Minuten backen.

Für die Creme den Schlagobers mit dem ausgekratzten Vanillemark und dem Sahnesteif aufschlagen. Mit dem Staubzucker abschmecken.

Nun einen Streifen mit Ribiselmarmelade bestreichen und die Schlagoberscreme darauf verteilen. Den zweiten Streifen stürzen, damit die schöne Seite oben ist. Den Streifen vorsichtig auf die Creme setzen.

Ebenso mit den beiden anderen Streifen verfahren.

Stellen Sie die Kardinalschnitte bis zum Servieren kühl.

Top Sortiment

Aktionen




This endpoint has been retired